Wie man das perfekte Geschenk findet?

Geschenk perfektes Geschenk

Jeder hat irgendwann in seinem Leben einer anderen Person ein Geschenk gemacht. Ich habe es falsch gemacht, bis ich den richtigen Weg entdeckt habe. Jetzt sagen die Leute um mich herum immer: „Wow, du scheinst immer zu wissen, wie man das perfekte Geschenk macht!“ Auf diese Aussage folgt immer: „Wie machst du das?“ Also werde ich mein Geheimnis jetzt mit jedem teilen, der wirklich daran interessiert ist zu lernen, wie man das perfekte Geschenk macht.

Zuerst werde ich Ihnen sagen, was NICHT ZU TUN IST. Machen Sie NICHT den Fehler, einfach irgendeinen alten Geschenkgutschein zu bekommen oder Bargeld zu verschenken. Wenn Sie einen gewöhnlichen Kaufhaus-Geschenkgutschein oder Bargeld geben, heißt es nur: „Ich wollte Ihnen wirklich nichts geben, aber ich hatte das Gefühl, dass ich es tun musste“. Es wäre besser, gar nichts zu geben.

Wenn Sie es ernst meinen, die Kunst des perfekten Schenkens zu erlernen, denken Sie zuerst an Ihre Motivation. Suchen Sie ein Geschenk für jemanden, weil Sie es möchten oder weil Sie das Gefühl haben, dass Sie es müssen? Jeder hat schon einmal die Zwangssituation erlebt, in der von Ihnen erwartet wird, dass Sie ein Geschenk machen, aber Sie wirklich nicht wissen, für welche Person das Geschenk bestimmt ist, und Sie haben keine Ahnung, was Sie ihr geben sollen. Normalerweise neigen die Leute dazu, Geld in eine solche Situation zu werfen und glauben Sie mir, die Person, die ein solches Geschenk erhält, weiß es. Das führt zu einer No-Win-Situation für alle Beteiligten. Meiner Meinung nach sollte diese Situation auf jeden Fall vermieden werden, und der einzige Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, Ihre Motivation zu ändern. Die meisten von uns mögen es nicht, wenn man ihnen sagt, was sie tun sollen. Sobald wir etwas tun wollen, sind wir meist nicht mehr aufzuhalten. Also, nächstes Mal musst du ein Geschenk machen, Entscheiden Sie einfach, ob Sie das Geschenk machen möchten. Schalten Sie mental diesen kleinen Schalter in Ihrem Gehirn um und entscheiden Sie sich dafür, zu geben, anstatt dazu gezwungen zu werden, und alles wird viel einfacher.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur Kaufentscheidung einer eigenen Solar Anlage ...

Sobald Sie ausreichend motiviert sind, müssen Sie den Anlass berücksichtigen. Hochzeiten, Polterabende, Jubiläen und Babypartys erfordern spezifischere Geschenke. Normalerweise hat sich der Empfänger bei einem oder mehreren Kaufhäusern oder Geschenkläden registriert. Die Geschenke, die sie erhalten möchten, stehen auf einer Liste, so dass Sie sich nur an die Person wenden müssen, die die Dusche gibt, und sie kann Sie beim Kauf des perfekten Geschenks für diese Person für diesen Anlass anleiten. Andere Anlässe wie Weihnachten, Geburtstage, Valentinstag, „Ich liebe dich“- und „Es tut mir leid“-Geschenke erfordern etwas mehr Überlegung.

Der nächste zu berücksichtigende Schritt ist die Beziehung zwischen Ihnen und dem „Beschenkten“. Wenn Sie ein Bekannter sind, dann würden Sie ein weniger persönliches Geschenk machen, als Sie es einem Liebhaber machen würden. Vielleicht befinden Sie sich in einer aufstrebenden Beziehung und dieses Geschenk würde Ihre Einstellung zur Beziehung bestimmen. Ein nicht gut durchdachtes Geschenk würde sagen: „Ich bin nicht wirklich interessiert“ im Gegensatz zu einem nachdenklichen Geschenk, das sagt: „Ich glaube wirklich, dass Sie etwas Besonderes und wichtig für mich sind und ich möchte mit Ihnen zusammen sein.“ Ich habe einige Leute erlebt, die diese einfache Regel lernen müssen. Viele Beziehungen enden nur aufgrund eines Missverständnisses dieses Prinzips, also überlegen Sie bitte sorgfältig, welches Gefühl Sie mit dieser Gabe ausdrücken möchten, und handeln Sie entsprechend.

Da Sie nun motiviert sind, den Anlass kennen und eine Vorstellung davon haben, welches Gefühl Sie ausdrücken möchten, müssen Sie die Person oder Personen berücksichtigen, denen das Geschenk zuteil werden soll. Manche Leute kümmern sich nicht darum, wie viel das Geschenk finanziell kostet, also je mehr Sorgfalt Sie in das Geschenk stecken, desto mehr wird es geschätzt. Die andere Art von Person misst Ihre Liebe und Aufrichtigkeit mit Geld. Wenn Sie sich nicht sicher sind, mit welcher Art von Person Sie es zu tun haben, recherchieren Sie ein wenig und fragen Sie Ihre Freunde und Familienmitglieder nach ihrer Meinung, welches Geschenk für diese bestimmte Person angemessen wäre.

Geben Sie je nach Art der Person oder Personen, für die Ihr Geschenk bestimmt ist, Ihre Aufmerksamkeit in Zeit oder Geld aus? Wenn der Beschenkte nicht durch $$ motiviert ist, ist vielleicht ein Geschenk, das Sie selbst machen, oder einfach das Geschenk von Zeit am besten geeignet. Vor vielen Monden heiratete eine meiner Freundinnen von der High School und ich hatte nicht viel Geld, also gab ich ihr meine Zeit. Ich nahm mir eine Auszeit von meinem Leben (Ehemann und 3 Kinder), um den gesamten Hochzeitstag mit ihr zu verbringen und ihr zu helfen, wo immer ich konnte. Ich war verfügbar, um Besorgungen zu machen, Feuer zu löschen oder einfach nur aufmunternde Worte zu sagen.

Wenn der Empfänger jemand ist, der Ihnen wichtig ist, mit dem Sie aber nicht viel Zeit verbringen können, nehmen Sie sich einfach ein paar Minuten Zeit, um über die Zeit nachzudenken, die Sie mit ihm verbracht haben. Worüber haben sie gesprochen? Wenn Sie ihr Zuhause besucht haben, ist Ihnen aufgefallen, wie sie dekoriert haben oder ob sie etwas Besonderes gesammelt haben? Wo kaufen sie gerne Kleidung ein? Gibt es bestimmte Lebensmittel, die sie gerne essen? Haben sie ein bestimmtes Hobby oder Interesse? Worüber sprechen oder stimmen sie auf Facebook oder Twitter ab? Wenn Sie Antworten auf diese Fragen finden, werden Sie fast immer Ihre Möglichkeiten entdecken, ihnen etwas zu kaufen, das sie lieben werden, und sie werden wissen, dass Sie wirklich darüber nachgedacht haben, und werden sich immer an Ihre Rücksichtnahme erinnern. Ein Beispiel, an das ich mich gerne erinnere, ist letztes Weihnachten, als meine Tochter Geschenke kaufte und mich anrief, um zu fragen, was mein Mann, ihr Stiefvater, könnte als Geschenk gefallen. Ich sagte ihr, er kaufe regelmäßig in einem örtlichen Kaufhaus ein und liebte die Auswahl an Pralinen. Also ging sie in diesen Laden, gab ungefähr 15 Dollar aus und kaufte ihm verschiedene Pralinen. Mein Mann war so aufgeregt und glücklich, als er sein Geschenk öffnete. Dieses Geschenk gab ihm das Gefühl, dass sie sich wirklich um ihn sorgte. Es war kein teures Geschenk, aber sie erzielte ein optimales Ergebnis, indem sie ihre Rücksichtnahme und Zuneigung demonstrierte.

Wir alle wissen jedoch, dass es Menschen in unserem Leben gibt, die unsere Liebe zu ihnen mit Geld bewerten. Du könntest ihnen einen ganzen Monat menschliche Knechtschaft geben und sie würden es immer noch nicht zu schätzen wissen. Diese Art von Beschenktem erfordert Hingabe seitens des Gebers, aber denken Sie daran, dass er nie erfahren wird, ob Sie sein Geschenk zum vollen Preis oder mit 75 % Rabatt gekauft haben. Ein wenig Planung wird dazu führen, dass Sie Ihre Zeit anstatt Ihres Geldes ausgeben. Überlegen Sie, wie sie ihre Zeit und ihr Geld ausgeben und nutzen Sie Online-Recherchen, Weihnachtsangebote, Ausverkaufsangebote und Ladenauflösungen, um die gewünschten Artikel zu finden. Eine vorausschauende Planung kann Ihnen das optimale Ergebnis ohne große finanzielle Opfer bringen.

 



Über Andy

Schenken Sie die besten Weihnachtsgeschenke und verbreiten Sie die Freude und fröhliche Zeit, denn es ist die Zeit, die Liebe zu verbreiten. Genießen Sie Ihr Weihnachten mit tollen Geschenken und noch besseren Abendessen, während Sie es sich in der Winterkälte gemütlich machen und Ihre Welt mit dem Lächeln all derer aufwärmen, die Sie lieben.

Zeige alle Beiträge von Andy →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert